Die Detailhändler Migros und Coop senken wegen der Aufhebung des Euro-Mindestkurses zum wiederholten Mal die Preise. Billiger werden nun vor allem Markenprodukte. Zuvor hatten die Detailhändler bereits die Preise von Früchten und Gemüse aus dem EU-Raum gesenkt.

Bei der Migros ist es der zweite Preisabschlag seit dem Entscheid der Schweizerischen Nationalbank, den Euro-Mindestkurs aufzuheben, wie der Detailhändler mitteilte.

Coca Cola und Heinz-Ketchup billiger

Um durchschnittlich 10 Prozent günstiger würden ab kommenden Dienstag alle Produkte der Marken Wasa, Philadelphia und Boursin sowie einzelne Produkte der Marken Coca Cola, Heinz und Tetley, hiess es bei der Migros.

Coop senkt die Preise bereits zum dritten Mal. Ab Montag sollen 1100 Artikel aus dem EU-Raum bis zu 17 Prozent günstiger werden, teilte Coop ebenfalls mit. Die Kunden zahlten dann beispielsweise für Artikel der Marken Nutella, Barilla oder McCormick weniger.

Coop rechnet mit weiteren Verbilligungen

Coop rechnet zudem mit weiteren Preisabschlägen. Die Verhandlungen mit den Lieferanten aus dem EU-Raum seien noch nicht abgeschlossen, hiess es.

(sda/dbe)

Anzeige