Der Verwaltungsrat der Elma-Gruppe hat Fred Rüegg per 1. September zum neuen CEO ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Stephan Bürgin an, der Ende Juni 2013 tödlich verunfallt ist, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der 59-jährige Rüegg ist Mitglied des Group Executive Board und Präsident von Elma Americas. Er habe den erfolgreichen Aufbau der amerikanischen Gruppengesellschaft seit 1986 geleitet und geprägt und werde auch in seiner neuen Funktion für die Region Americas als Regionenleiter verantwortlich sein, heisst es.

(vst/awp)