1. Home
  2. Unternehmen
  3. Digitec Galaxus verkauft jetzt auch Autos über das Netz

E-Mobilität
Galaxus verkauft Elektro-Autos übers Netz

Der Hitec Eco surrt mit maximal 80 Stundenkilometern über die Strasse
 Quelle: ZVG

Grössere Sortimente. Höherwertige Artikel. Und jetzt auch Autos: Das Schweizer Online-Warenhaus Galaxus verkauft seit dieser Woche E-Personenwagen.

Von Andreas Güntert
am 30.05.2018

Seit dieser Woche bietet das Schweizer Online-Warenhaus Galaxus erstmals Personenwagen an. Dabei handelt es sich um einen Elektro-Zweisitzer der Marke Hitec Eco. Das E-Auto wird im Kanton Aargau konstruiert.

«Sind bereit für Tesla»

Optisch surrt es als knuffige Mischung aus Golf-Cart und Smart daher. Ein Gag sei die Lancierung von E-Autos keinesfalls, heisst es bei Galaxus, sondern ein «Thema mit riesigem Potential».

Schon vor drei Jahren habe man den Bereich E-Mobilität aufgebaut. Nun wolle man das Sortiment weiter ausbauen: «Wenn sich Tesla meldet, sind wir dabei» heisst es bei der 70-prozentigen Migros-Tochter Digitec Galaxus.

Migros gab schon einmal E-Gas

Schon einmal versuchte sich der orange Riese im Geschäft mit Elektroautos. 2010 lancierte die Migros-Tochter M-Way norwegische E-Wagen der Marke «Think City». Dem Projekt mit den Autos ab 46 000 Franken war indes wenig Erfolg beschieden.

Beim neuen Push von Galaxus fahren Kunden immerhin deutlich günstiger als damals. Der Hitec Eco Car geht ab 12 900 Franken über den E-Ladentisch.

Anzeige