1. Home
  2. Unternehmen
  3. Gewinn bei Samsung schnellt auf Rekordhoch

Mobiltelefonie
Gewinn bei Samsung schnellt auf Rekordhoch

Samsung
Das S9 ist seit Mitte März auf dem Markt und damit fünf Wochen früher als sein Vorgängermodell im Jahr 2017.Quelle: Keystone

Der Smartphonehersteller Samsung startet mit einem Rekordergebnis ins neue Jahr. Dank dem Galaxy S9.

Veröffentlicht am 06.04.2018

Samsung hat zum Jahresauftakt so viel Geld verdient wie nie zuvor. Für das erste Quartal sagte der Apple-Rivale am Freitag einen Gewinn von umgerechnet gut 14 Milliarden Franken (15,6 Billionen Won) voraus, das sind 57,6 Prozent mehr als vor Jahresfrist.

Der Umsatz dürfte um 18,7 Prozent auf umgerechnet 54 Milliarden Franken gestiegen sein. Die detaillierten Zahlen will Samsung Ende April vorlegen.

Nach Einschätzung von Fachleuten profitierte Samsung von steigenden Gewinnmargen bei Speicherchips und einer höheren Nachfrage nach seinem neuen Smartphone-Flaggschiff Galaxy S9. Das S9 ist seit Mitte März auf dem Markt und damit fünf Wochen früher als sein Vorgängermodell im Jahr 2017.

Das mache eine schwächere Marktentwicklung bei Smartphones wett. Weltweit sind die Smartphone-Verkäufe 2017 erstmals zurückgegangen, wie aus Daten der Marktforscher von IDC hervorgeht. Hohe Preise für Spitzenmodelle sorgten für Zurückhaltung bei Konsumenten.

(sda/bsh)

Anzeige