1. Home
  2. Unternehmen
  3. Gewinnwarnung von Mikron

Sonderkosten
Gewinnwarnung von Mikron

Ein Techniker von Mikron bei der Arbeit in der Produktionsstätte in Agno. (Bild: Keystone)

Die Maschinenbau-Gruppe Mikron kommt nicht auf Touren. Für das Jahr 2013 musste eine Gewinnwarnung veröffentlicht werden.

Veröffentlicht am 31.10.2013

Mikron hat eine Gewinnwarnung publiziert: Die Maschinenbau-Gruppe rechnet im laufenden Jahr verglichen zum Vorjahr mit einem deutlich tieferen operativen Betriebsergebnis. Im Jahr 2012 wies Mikron einen EBIT in der Höhe von 11,2 Mio CHF aus.

Grund für den starken Rückgang seien Sonderkosten für ein Grossprojekt im Geschäftssegment Automation, heisst es in einer Mitteliung vom Donnerstag. Die im Projekt mit einem Neukunden aus der Automobilindustrie entstandenen Kosten hätten sich negativ auf das Betriebsergebnis ausgewirkt.

Insgesamt habe sich aber die Auftragslage seit Jahresmitte gut entwickelt, so die Mitteilung weiter. Die beiden Segmente Machining und Automation hätten die Erwartungen im dritten Quartal erfüllt.

(awp/tke/aho)

Anzeige