Die US-Investmentbank Goldman Sachs will nach Informationen von Insidern einen Anbieter von börsengehandelten Fonds (ETF) übernehmen. Goldman führe derzeit Gespräche über den Kauf von IndexIQ, sagten drei mit den Plänen vertraute Personen am Donnerstag.

Die Transaktion könnte bereits in den nächsten Wochen bekanntgegeben werden. IndexIQ verwaltet ein ETF-Vermögen von 1,2 Milliarden Dollar. Goldman Sachs wollte sich nicht dazu äussern. Bei IndexIQ war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

(reuters/chb)

Anzeige