Facebook kriegt Konkurrenz: Das soziale Netzwerk Google+ hat die Marke von 100 Millionen Nutzern geknackt. Dies teilte Google-Chef Larry Page am Donnerstag kurz vor Börsenschluss in den USA mit.

Im Januar hatte Google bei der Vorlage der Quartalszahlen von 90 Millionen Nutzern gesprochen - nach 40 Millionen zum Ende des vorherigen Vierteljahrs. Der Konkurrent und Platzhirsch Facebook hat etwa 800 Millionen Nutzer.

(muv/sda)