Der Vermögensverwalter Gottex weist per Ende September 2015 ertragsgenerierende Vermögen von 8,25 Milliarden US-Dollar aus. Dies entspricht einem Rückgang von vier Prozent gegenüber dem Stand per Ende Juni von 8,55 Milliarden.

Das Minus sei Ausdruck der schwach tendierenden Finanzmärkte und der damit negativen Performance der Fonds, teilte das auf Hedge Funds-Produkte spezialisierte Finanzhaus mit. Ausserdem habe man auch noch ein Advisory Mandat verloren.

Zuversichtlicher Ausblick

Im Ausblick ist die Gruppe für die künftige Entwicklung zuversichtlich gestimmt, auch wenn sich die Finanzmärkte nach wie vor herausfordend präsentierten, heisst es weiter. Auch dürfte es im ersten Halbjahr 2016 möglich sein, ein positives operatives Ergebnis zu erreichen.

(awp/chb)