Der Telekomkonzern Swisscom lanciert einen neuen Dienst, mit dem Benutzer gratis Nachrichten schreiben und telefonieren können. Die App mit dem Namen «iO» ist bereits im «iStore» sowie in Googles «Play Store» für Apple- und Android-Smartphones erhältlich.

Das Konzept ähnelt jenem des Messengers Whatsapp, mit dem User untereinander Nachrichten verschicken können. Der Dienst ist mitverantwortlich dafür, dass über die Netze der Mobilfunkanbieter immer weniger SMS und MMS verschickt werden.

Um «iO» nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Man muss allerdings kein Swisscom-Kunde sein. Wie bei Whatsapp können neben Nachrichten auch Bilder verschickt werden. Die App ist in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar.

Zu erwarten ist, dass Swisscom am Dienstag Details zum neuen Dienst kommuniziert. Sie hat eine Medienkonferenz zu einem neuen Produkt angekündigt.

(chb/sda)