Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) ist mit ihrem Börsengang auf grosses Interesse gestossen. Das Angebot an Partizipationsscheinen (PS) wurde mehrfach überzeichnet. Der Angebotspreis belaufe sich auf 74,00 Fr. je PS, teilte die TKB am Montag mit.

Damit liege der Preis am oberen Ende der vor der Zeichnungsfrist publizierten Preisspanne von 64 bis 74 Franken, hiess es weiter. Der Marktwert der 2'175'000 emittierten PS beläuft sich demnach auf gut 160 Millionen Franken. Inklusive der Mehrzuteilungsoption von 325'000 PS beträgt der Bruttoerlös 185 Millionen Franken.

Der Erlös fliesse vollumfänglich an den Kanton Thurgau, welcher Haupteigentümer der TKB bleibe. Die eigenen Mittel der TKB veränderten sich mit dem Börsengang nicht, hält die Bank fest. Erster Handelstag der PS ist heute.

(sda/me/sim)