Helbling habe die Chancen genutzt, die sich einem Ingenieurs- und Beratungsunternehmen im Nachgang der weltweiten Wirtschaftskrise geboten hätten. Unter anderem führte Helbling zahlreiche Restrukturierungen für Unternehmen durch, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befanden.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, in Deutschland, den USA und China insgesamt über 400 Mitarbeitende. 40 Prozent des Umsatzes macht die Zürcher Gruppe im Ausland. Helbling ist im Besitz der 24 geschäftsführenden Partner.