1. Home
  2. Unternehmen
  3. H&M wächst dank Investitionskurs

Wachstum
H&M wächst dank Investitionskurs

H&M-Aushängeschild David Beckham: Der Modekonzern wächst und wächst. Keystone

Der weltweit zweitgrösste Modekonzern hat im letzten Quartal den Umsatz deutlich gesteigert. Das Filialnetz von Hennes & Mauritz soll im laufenden Jahr massiv ausgebaut werden.

Veröffentlicht am 16.03.2015

Der jüngste Investitionskurs von H&M zahlt sich aus. Von Dezember bis Februar, und damit im wichtigen Weihnachtsgeschäft, sprang der Umsatz um einen Viertel auf umgerechnet 4,4 Milliarden Euro in die Höhe. Dies teilte die weltweit zweitgrösste Modekette mit.

Der Konkurrent der spanischen Zara-Mutter Inditex investiert im grossen Umfang und erweitert sein Filialnetz. Im laufenden Geschäftsjahr soll die Zahl der Läden um 400 steigen.

Ausbau des digitalen Geschäfts

Zugleich baut H&M seine Online-Präsenz aus, setzt verstärkt auf höherwertige Marken wie COS und & Other Stories sowie neue Konzepte wie beispielsweise den Verkauf von Sportbekleidung.

(sda/dbe/chb)

Anzeige