1. Home
  2. Unternehmen
  3. Grossbank HSBC steigert den Gewinn deutlich

Banken
HSBC steigert den Gewinn deutlich

HSBC_Bank
HSBC: Die Grossbank ist vor allem in Asien stark präsent.Quelle: Smith Collection/Gado/Getty

Europas grösste Bank hat 2017 mehr verdient. Ohne die US-Steuerreform hätte HSBC den Gewinn sogar noch stärker gesteigert.

Veröffentlicht am 20.02.2018

Die britische Grossbank HSBC hat 2017 deutlich mehr verdient. Der Vorsteuergewinn sei um 142 Prozent auf 17,2 Milliarden Dollar gestiegen, teilte das Institut am Dienstag in Hongkong mit. Von Reuters befragte Analysten hatten sogar mit einem Ergebnis von knapp 20 Milliarden Dollar gerechnet. Die nach Marktkapitalisierung grösste Bank Europas betonte, dass Abschreibungen wegen der US-Steuerreform ein besseres Abschneiden verhindert hätten.

Dem Institut geht es besser als vielen Konkurrenten, weil es auf ein starkes Geschäft in Hongkong und China bauen kann. Es hatte sich im Zuge der Finanzkrise einer Schrumpfkur unterzogen. Zehntausende Stellen wurden gestrichen, Dutzende Sparten verkauft und die Konzentration auf das traditionsreiche Asien-Geschäft forciert. Dies zahlt sich zunehmend aus.

(reuters/mbü/bsh)

Anzeige