Das Immobilienverwaltungs- und Detailhandelsunternehmen Villars hat im vergangenen Geschäftsjahr 2013 sowohl den Umsatz als auch die Ergebnisse deutlich gesteigert. Der konsolidierte Handelsumsatz der Gruppe wuchs um 11 Prozent auf 100,2 Millionen Franken. Unter Einbezug des Immobilienbereichs und anderer betrieblicher Erträge» stieg der Gesamtumsatz um knapp 11 Prozent auf 104,1 Millionen, teilt Villars mit.

Unter den einzelnen Geschäftsbereichen hat Villars mit den Autobahn-Tankstellen-Shops der Restoshop den Umsatz um 2,9 Prozent auf 72,3 Millionen Franken gesteigert. Hingegen sanken die Verkäufe der Kaffee-Kette Pause-Café um 2,8 Prozent auf 18,6 Millionen.

Gewinn pro Aktie 

Das konsolidierte Betriebsergebnis (Ebit; ohne Alvi-Shop) stieg um 23 Prozent auf 3,5 Millionen Franken. Während das Resultat im Immobilienbereich stabil geblieben sei, hätten die Handelsgesellschaften eine Steigerung erzielt, heisst es weiter.

Der konsolidierte Gewinn (mit Alvi Shop) wuchs um 25 Prozent auf 3,8 Millionen Franken, was eine Eigenkapitalrendite von 6,3 Prozent ergebe, so die Mitteilung weiter. Der Gewinn je Aktie betrage 36,73 Franken nach 29,16 Franken im Vorjahr.

Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung die Ausschüttung einer Dividende von brutto 8 Franken je Aktie. In den beiden Vorjahren erfolgten Nennwertrückzahlungen von je 8 Franken pro Titel.

Anzeige

Ganzjährige Schliessung

Das laufende Geschäftsjahr 2014 bezeichnet das Management im Ausblick als «Zwischenjahr». So werde bei Restoshop wegen der ganzjährigen Schliessung der Autobahntankstelle Grauholz infolge Abbruch und Neubau eine Umsatzabnahme erwartet. Auch der inzwischen beendete Umbau des Verkaufspunktes auf der Autobahnraststätte «Rose de la Broye» führe zu einem Minderumsatz. Zudem werde das Restaurant «Sous-Sol» im Bahnhof Bern von Pause-Café erneuert.

Im Weiteren werde durch eine Umnutzung der denkmalgeschützten Fabrik «Chocolat Villars» im Bereich Immobilien vorübergehend ein geringerer Mietertrag anfallen, so die Mitteilung weiter.

(awp/me/chb)