Komax übernimmt die deutsche SLE Quality Engineering ganz. Das Unternehmen besass seit 2011 30 Prozent an der Firma. SLE Quality Engineering stellt unter anderem Anlagen zur Verarbeitung von Koaxialkabel und Vierdrahtleitungen her, die vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Die Firma mit Sitz in Grafenau (Niederbayern) beschäftigt rund 170 Mitarbeiter. Die Übernahme der Aktienmehrheit durch Komax erfolgt am 1. Januar 2014.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(awp/se)