Die im Bereich Zutrittsysteme aktive Kudelski-Gruppe (Aktienkurs Kudelski) rüstet für die Fussball-Europameisterschaft 2012 die Hälfte der Stadien in Polen und in der Ukraine mit Skidata-Zugangssystemen aus. Der Vertrag für die Kassenlösungen für Zutritt und Gastronomie sei im Juli unterzeichnet worden, teilt das Lausanner Unternehmen mit.

Zwei Fussballstadien in der Ukraine seien bereits Ende 2009 mit den Systemen ausgerüstet worden, heisst es weiter. Weitere Details zum Auftrag wurden nicht bekannt gegeben.

Bisher kommen gemäss Mitteilung knapp 7000 Skidata-Systeme in Skigebieten, Einkaufszentren, Flughäfen, Städten, Sportstadien, Messen und Freizeitparks zum Einsatz.

(tno/rcv/awp)