Kühne+Nagel baut sein Logistiknetzwerk weiter aus. Man werde die kanadische Perishables International Transportation Inc übernehmen, teilte der Logistiker am frühen Abend mit. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Perishables habe ein «kleines, aber sehr fähiges Team», heisst es.

Perishables wurde 1991 gegründet und sei auf das Handling und den Transport von frischen und gefrorenen, leicht verderblichen Gütern spezialisiert. Das Unternehmen hat seinen Sitz am Flughafen Vancouver.

«Nach der allgemeinen Expansion unseres Logistik-Geschäfts für verderbliche Waren in Australien, Europa und Südamerika erlaubt uns die Akquisition von Perishables International Transportation diese Aktivitäten nun auch in Nordamerika auszubauen», wird Tim Scharwath, Vize-Präsident für die Luftfracht bei Kühne+Nagel, in der Mitteilung zitiert. Der Zeitpunkt vor der Hauptsaison sei «ideal und wird unsere Position im kanadischen Luftfrachtmarkt stärken.»

(tno/rcv/awp)

Anzeige