Der Reisekonzern Kuoni sieht sich nach neun Monaten auf Kurs. Dank eines guten Sommers und dem Ausstieg aus defizitären Geschäften konnte der Konzern einen Gewinn von 28,4 Millionen Franken schreiben. Im Vorjahr stand unter dem Strich noch ein Verlust von 7 Millionen Franken, teilte Kuoni mit.

(sda/chb/aho)

Anzeige