Der Schokoladeproduzent Lindt & Sprüngli hat im Geschäftsjahr 2012 ungeachtet des schwierigen konjunkturellen Umfelds beim Umsatz deutlich zugelegt. Der konsolidierte Jahresumsatz von 2,67 Milliarden Franken lag um 7,3 Prozent über dem Vorjahreswert, wie Lindt & Sprüngli am Dienstag bekannt gab.

Das Unternehmen sei damit erneut deutlich schneller gewachsen als die Gesamtschokolademärkte und habe in praktisch allen Ländern und Kategorien Marktanteile hinzu gewinnen können, heisst es in der Unternehmensmitteilung weiter.

Das organische Wachstum basiere in erster Linie auf einer beachtlichen Volumensteigerung. Zur positiven Entwicklung hätten nahezu alle Tochtergesellschaften massgeblich beigetragen.

Das Unternehmen erwartete für 2012 einen Betriebsgewinn (Ebit) der die Steigerung des Umsatzwachstums übertreffen wird. Weitere Angaben zum Geschäftsjahr 2012 werden am 15. März bekannt gegeben.

(tke/aho/sda)