Im Steuerstreit zwischen der Schweiz und den USA räumt der Chef der Credit Suisse Verstösse gegen US-Steuergesetze ein. Beihilfe zu Steuerhinterziehung für reiche Amerikaner habe aber nur eine kleine Gruppe von Anlageberatern begangen, so Brady Dougan.

Verfolgen Sie das Hearing vor einem ständigen Untersuchungsausschuss des US-Senats hier live.

 

Anzeige