1. Home
  2. Unternehmen
  3. Luftfahrt: Ryanair und British Airways wieder im Steigflug

Luftfahrt: Ryanair und British Airways wieder im Steigflug

British Airways, Ryanair und Iberia können sich über steigende Passagierzahlen freuen. (Bild: Keystone)

Ryanair, British Airways und Iberia haben etwas gemeinsam: Sie konnten vergangenen Monat mehr Gäste an Bord ihrer Flugzeuge willkommen heissen.

Veröffentlicht am 03.10.2012

British Airways und Iberia haben im September mehr Passagiere befördert als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt sei die Zahl der Fluggäste um 8,7 Prozent auf 5,1 Millionen gestiegen, teilte der Mutterkonzern der beiden Gesellschaften, die International Airlines Group (IAG) mit. Die Auslastung erhöhte sich um 1,2 Prozentpunkte auf 84 Prozent.

Im Frachtgeschäft zeigte die Entwicklung ebenfalls nach oben. Die Verkehrsleistung stieg um 1,2 Prozent auf 503 Millionen Tonnenkilometer. Die Gesamtauslastung lag bei 75,9 Prozent (+0,4 Punkte).

Derweil konnte auch der irische Billigflieger Ryanair im September mehr Passagiere befördern. Die Zahl der Fluggäste wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um acht Prozent auf 7,84 Millionen, wie das Unternehmen in Dublin mitteilte. Im August hatte die Gesellschaft mit 8,9 Millionen Passagieren noch einen Rekordwert verzeichnet. Die Auslastung der Maschinen ging im September um einen Prozentpunkt auf 84 Prozent zurück.

(muv/aho/awp)

Anzeige