Der Posten des Finanzchefs soll bei der Lufthansa intern besetzt werden. Dies sagte Lufthansa Aufsichtsratschef Jürgen Weber gegenüber der «Börsen-Zeitung». Die Nachfolgeregelung für den Posten des CFOs soll noch vor der Generalversammlung am 8. Mai über die Bühne gehen.

Weber hielt gegenüber der Zeitung ausserdem daran fest, dass der frühere Lufthansa-CEO Wolfgang Mayrhuber 2013 den Vorsitz des Kontrollgremiums übernehmen soll. In mehreren Medien wurde Kritik an Mayrhubers Eignung für den Posten des Aufsichtsratschef laut.

(chb)