1. Home
  2. Unternehmen
  3. Maschmeyer steigt wieder in den TV-Ring

Entertainment
Maschmeyer steigt wieder in den TV-Ring

Carsten «Maschi» Maschmeyer: Wird eine Firmenidee pflücken. Keystone

Auf «Höhle der Löwen» folgt «Das ist deine Chance»: Unternehmer Carsten Maschmeyer gibt ein Fernseh-Comeback. Das Format ist auf «Maschi» zugeschnitten.

Von Andreas Güntert
am 23.08.2017

Er steht wieder im Rampenlicht – und das gleich doppelt: Carsten Maschmeyer, Gründer der Finanzvertriebsgesellschaft AWD, kommt einerseits zu zweifelhaften Buch-Ehren. In «Mein Auftrag Rufmord» schildert ein Hamburger Versicherungskaufmann, wie er Medien dazu angestachelt habe, den AWD in den Dreck zu ziehen.

Maschmeyers Vertriebler standen immer im Ruf, aggressiv vorzugehen. Dass die schlechte Publicity aber durch einen «Rufmörder» befeuert wurde, war so bisher nicht bekannt. Auch hierzulande wurden nicht alle glücklich mit AWD. Namentlich Swiss Life, die die AWD 2007 für 1,9 Milliarden Franken gekauft hatte – und 2012 einen happigen Abschreiber machen musste.

«Das ist deine Chance»

Während in der Buch-Angelegenheit weitere ungemütliche Fakten auftauchen könnten, ist das zweite Rampenlicht angenehmer für «Maschi» Maschmeyer. Nach seinem Einsatz in der Vox-Gründer-Show «Höhle der Löwen», wo er Teil der Jury war und gute Quoten brachte, erhält er eine eigene Sendung. Auf Sat.1 wird er ab Frühling 2018 Gründertalenten auf den Zahn fühlen.

Das Format ist auf Maschi zugeschnitten. Er tritt als Mentor auf, wird auch in den Sieger investieren und mit ihm zusammen eine Firma gründen. Name der Sendung: «Das ist deine Chance». Die Vorteile ­liegen so eindeutig bei Trüffelschwein 
Maschmeyer, dass man passender titeln müsste: Das ist seine Chance.

 

Anzeige