1. Home
  2. Unternehmen
  3. Migros-Tochter Mibelle kooperiert mit deutschem Social-Media-Star

Kosmetik
Mibelle kooperiert mit deutschem Social-Media-Star

xlaeta_Youtube_Mibelle
Julia Maria alias «xLaeta»: Macht Videos über Kosmetikartikel und «übertrieben krasse Prinzessinnenkleider».Quelle: Youtube

Die Migros-Tochter Mibelle plant eine neue Kosmetiklinie. Dafür legt sich das Unternehmen mit einer deutschen Influencerin ins Bett.

Iseli
Von Marc Iseli
am 07.02.2018

Das Migros-Tochterunternehmen Mibelle prüft den Aufbau einer neuen Kosmetiklinie unter dem Namen «nju», wie eine Sprecherin gegenüber der «Handelszeitung» bestätigt. «Es ist richtig, dass wir für die Mibelle Group eine neue Marke mit dem Namen ‹nju› in der Schweiz registriert haben», so die Sprecherin.

Für die neue Kosmetiklinie arbeitet Mibelle mit dem deutschen Internet-Promi «xLaeta» zusammen. Die Youtuberin gehört zu den Stars in den sozialen Medien. Zehntausende folgen ihr auf Facebook. 1,4 Millionen Abonnenten zählt ihr Instagram-Konto. 1,6 Millionen Menschen haben den Youtube-Kanal des It-Girls abonniert. Damit gehört sie zu den hundert meistabonnierten Youtubern in der deutschsprachigen Welt.

Internationales Gesuch offen

Wann die Produktpalette lanciert wird, ist noch unklar. Zurzeit laufe noch die Prüfung der Markenrechte auf internationaler Ebene. «Bevor diese Prüfung nicht abgeschlossen ist, ist auch noch nichts definitiv abgesegnet», sagt die Mibelle-Sprecherin.

Mehr zum Thema lesen Sie in der neuen « Handelszeitung», ab Donnerstag am Kiosk oder mit Abo bequem jede Woche im Briefkasten.

Anzeige