Die Migros lanciert im Herbst eine neue Restaurantkette namens «Pouletc», wie die Zeitung «Der Sonntag» berichtet. «Wir lancieren im Oktober mit ‹Pouletc› ein neues Gastrokonzept», bestätigt Andreas Bühler, Sprecher der Migros Ostschweiz.

In der Menükarte werden zahlreiche Poulet-Gerichte angeboten, von Sandwiches über Poulet im Körbli bis hin zu Salaten mit Pouletfleisch. Alles aus Schweizer Herkunft. Damit reagiere man auf die Nachfrage nach schnellem und gleichzeitig gesundem Essen, wenn auch Fritiertes serviert werden soll.

Die ersten beiden Schnellservice-Restaurants eröffnet die Migros in Kreuzlingen TG und Pfungen ZH – jeweils mit einem Sitz- und Take-Away-Bereich. «Wenn diese beiden Pilotstandorte erfolgreich sind, möchten wir im Wirtschaftsgebiet der Migros Ostschweiz weiter mit ‹Pouletc› expandieren», sagt Bühler im «Sonntag». Mittelfristig sehe man ein Potenzial für zehn «Pouletc»-Standorte in der Ostschweiz.

(chb)