Auf der Speisekarte der Biotech-Firma Aleph Farms steht gross die Hausspezialität: Bœuf bourguignon. Und gleich das Rezept dazu: Zwie­beln, Knoblauch, Kräuter, Burgunderwein – und natürlich Rindfleisch.

Allerdings nicht vom Schlachthof, sondern aus dem Labor. Das Beef in der Testküche des Biotech-Betriebs kommt nicht vom Bauern, sondern aus einem Bio-Reaktor.