1. Home
  2. Unternehmen
  3. Milliardenauftrag für Airbus aus Indonesien

Milliardenauftrag für Airbus aus Indonesien

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Milliardenauftrag in Indonesien an Land gezogen. Die Fluggesellschaft Garuda bestellte mehrere Grossraum-Flugzeuge vom Typ A330-300.

Veröffentlicht am 11.04.2012

Airbus verkauft der indonesischen Fluggesellschaft Garuda elf Grossraum-Flugzeuge vom Typ A330-300. Laut Garuda haben die Maschinen einen Listenpreis von 2,5 Milliarden Dollar. Es ist bereits der dritte Auftrag über A330-Flugzeuge, den Garuda seit Juli 2010 bei Airbus unterzeichnet hat.

Das Geschäft gibt dem europäischen Flugzeugbauer wieder Auftrieb, der im ersten Quartal nur 90 Aufträge verzeichnete, während der US-Konkurrent Boeing mehr als 400 Bestellungen erhielt. Die staatliche Fluglinie Garuda will die neuen Maschinen einsetzen, um Ziele in Asien, Nahost und dem pazifischen Raum anzufliegen.

(chb/tno/sda)

Anzeige