Der Handyanbieter Mobilezone wird Direktvertriebspartner von Apple. Ab dem 1. Juni haben Kunden entsprechend die Möglichkeit, in den 135 Schweizer Shops von Mobilezone iPhones ohne SIM-Lock mit Handy-Abo oder mit Prepaid-Angebot aller Mobilfunk-Anbieter zu kaufen, teilte das Unternehmen mit.

Zudem sei es möglich, jedes iPhone mit oder ohne Abo und egal zu welchem Kaufpreis sofort kostenlos mitzunehmen und mit Ratenzahlung über 12, 24 oder 36 Monate zu bezahlen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Mit der Vereinbarung zwischen Mobilezone und Apple erhöhe sich die Verfügbarkeit neu lancierter iPhones deutlich, heisst es weiter. Denn Mobilezone werde die Apple-Geräte direkt beziehen.

(vst/rcv/awp)