Viele Kantone vergeben zahlreiche Dienstleistungen an Private, anderseits bleiben - unter anderem im Unterhalt des Strassennetzes - Aufgaben, die sie nicht aus der Hand geben wollen. Deshalb hat beispielsweise das Tiefbauamt des Kantons Graubünden rechtzeitig vor Wintereinbruch einen neuen Lastwagen mit Wechselaufbauten für Reinigungsarbeiten in Tunnels sowie den Winterdienst angeschafft.

Das neue Kommunalfahrzeug - ein Renault Kerax 430.18 4×4 verfügt über eine Leistung von 430 PS, ein maximales Drehmoment von 2080 Nm zwischen 950 und 1400 U/min und ist mit einem 16-Gang-Getriebe von ZF ausgestattet. Das Fahrzeug erfüllt die strenge Abgasemissionsnorm Euro-5 und wurde in der Schweiz mit einem Partikelfilter ausgerüstet. Damit kann es auch in Tunnels eingesetzt werden, ohne beim Chauffeur Beschwerden der Atemwege hervorzurufen. Als Kabine für das kompakte Fahrzeug hat das Tiefbauamt das mittellange Globalfahrerhaus mit tief herabgezogenen Türverglasungen und grossen Scheiben an der Rückwand gewählt. Als Besonderheit ist die Luftfederung der Kabine zu nennen.

Weiterhin hat das Fahrzeug einen vom Getriebe unabhängigen Nebenabtrieb (Motorabtrieb), was zum Betrieb der zahlreichen Anbaugeräte unerlässlich ist. Dank eines Wechselaufbausystems lässt sich der im ganzen Kanton Graubünden eingesetzte Renault Kerax in kurzer Zeit vom Tunnelreinigungs- zum Winterdienstfahrzeug umrüsten.

Anzeige

Zum Reinigungseinsatz wird an der Front ein Waschbalken zur Säuberung der Fahrbahn, der Seitenwände oder der Deckenbeleuchtung montiert. Zusätzlich wird ein Wechselaufbau mit Spülfassgerät mit Hochdruckanlage zum Spülen der Abwasserkanäle mit rund 120 Metern Schlauch angebracht. Für den Winterdienst setzt das Tiefbauamt den Renault Kerax mit einem Schneeräumschild anstelle des Waschbalkens und einem Salzstreugerät statt des Spülfassgeräts ein.

Nach einer öffentlichen Ausschreibung wurde der Renault Kerax aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der positiven Erfahrungen mit Renault-Lastwagen angeschafft. Das neue Fahrzeug ist der zweite Renault Truck im Fuhrpark des Bündner Tiefbauamts.