Der Supersportwagen Rolls-Royce «Hurricane» sprengt noch heute alle Dimensionen: 78 Jahre alt, mehr als 5 m lang, fast 3 t schwer und mit einem 1000 PS (!) star-ken V12-Zylinder-Motor von Rolls-Royce ausgerüstet. Angetrieben wird der Sportwagen von einem Motor mit 27 l Hubraum, was heute 35 Smart-Motoren oder dreieinhalb Bugatti-Triebwerken entspricht, und der etwa 480 l Treibstoff pro Stunde schluckt. Wenn die 12 riesigen Kolben mit ihrer Hubarbeit beginnen, tönt das wie Donnerhall, der Boden vibriert.

Seit 1914 baut Rolls-Royce Flugzeugmotoren. Der V12-Motor im «Hurricane» ist vermutlich eine Vorversion des P.V. 12, der ab 1936 zuerst im Jagdflugzeug Hawker Hurricane eingebaut wurde und als Merlin-Motor zum wichtigsten Triebwerk alliierter Flugzeugtypen im Zweiten Weltkrieg wurde.

In 1500 Stunden neu aufgebaut

Die beiden Schweizer «Hurricanisten» Beat Elsasser und Ruedi Stopp haben vor einigen Jahren Überreste dieses aus dem Jahr 1930 stammenden Supersportwagens gekauft und in über 1500 Arbeitsstunden neu aufgebaut, dies mit dem Ziel, im Jahr 2009 das legendäre Klausen-Rennen auf der Glarner Seite des Innerschweizer Passübergangs zu bestreiten.

Da es von der ursprünglichen Version fast keine Bilder gibt, war es für die beiden Oldtimer-Fans eine besondere Herausforderung, einen neuen, auf das Chassis abgestimmten Oberbau herzustellen.

Um dies zu ermöglichen, hat die Allega GmbH über 40 m2 Aluminium Peraluman-100 gesponsert, um daraus einen neuen Aluminium-Massanzug für den Rolls-Royce «Hurricane» schneidern zu lassen. Da kein Blechteil wie das andere ist, ging beim Zuschnitt enorm viel Material verloren. Jedes Stück musste von Hand geschnitten und in die Form gedengelt werden. Lackiert wird nicht, es bleibt beim kühlen, eleganten Aluglanz!

Anzeige

Ein Geburtstagsgeschenk

Die Allega ist stolz darauf, dass sie im Jahr ihres 75-jährigen Bestehens dazu beiträgt, dass ein derart einmaliges und interessantes Projekt realisiert werden kann. Die Allega hat sich in den letzten 75 Jahren gemäss eigenen Angaben als führende Aluminiumanbieterin der Schweiz behauptet. Als einziger reiner Aluminiumspezialist bietet sie eines der umfassendsten Aluminium-halbfabrikate-Sortimente für Industrie-, Bau- und Transportanwendungen an. Dieses umfasst u.a. Produkte wie Bleche, Platten, Stangen, Rohre und Profile oder auch ganze Systeme und Bausätze für die Bau- und Transportbranche. Darüber hinaus zeichnet sich die Allega mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot rund ums Aluminium aus, wie Anarbeitungsleistungen, kundenspezifische logistische Lösungen, technische Beratung sowie E-Commerce-Lösungen.