Nestlé-Finanzchefin Wan Ling Martello erhält eine neue Aufgabe beim weltgrössten Nahrungsmittelkonzern. Sie übernimmt per 1. Mai als Generaldirektorin die Verantwortung für die Region Asien, Ozeanien und Afrika (AOA).

Damit löst sie Nandu Nandkishore ab, der sich frühzeitig pensionieren lässt, wie Nestlé am Freitagabend mitteilte. Er hatte seine Karriere bei Nestlé in Indien im Jahr 1989 begonnen und war zeitweise auch weltweiter Leiter des Geschäfts für Säuglingsnahrung.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Bulcke springt ein

Wan Ling Martello ist im November 2011 vom Detailhandelskonzern Walmart zu Nestlé gestossen. Sie ist US-amerikanische Staatsbürgerin chinesischer Herkunft, die auf den Philippinen geboren wurde und aufwuchs.

Die Nachfolge von Wan Ling Martello als CFO werde zu gegebener Zeit verkündet, hiess es. Zwischenzeitlich werde Konzernchef Paul Bulcke diese Aufgaben mit Unterstützung vom Chef des Rechnungswesens, Stefan Helfenstein, übernehmen.

(sda/reuters/tno)