Beim Online-Supermarkt Leshop.ch rücken zwei langjährige Manager an die Spitze. Der bisherige Marketing- und Verkaufsdirektor Dominique Locher wird CEO der Migros-Tochter, Finanzdirektor und Personalleiter Sacha Hermann übernimmt als COO auch die Verantwortung für Logistik und IT.

Das neue Führungsduo tritt per Oktober die Nachfolge des abtretenden Mitgründers Christian Wanner an. Dieser hatte im Juni angekündigt, nach 16 Jahren die operative Leitung abzugeben. Wanner will sich nach einer Auszeit neuen Projekten widmen und unternehmerisch tätig bleiben.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Luft nach oben

Locher und Herrmann haben Leshop in den vergangenen 13 Jahren stark mitgeprägt, wie das Unternehmen erklärte. Locher sieht markantes Wachstumspotenzial: «Wir und unsere Wettbewerber schöpfen heute erst rund einen Fünftel des potenziellen Umsatzes aus, der mit Lebensmitteln in der Schweiz online erwirtschaftet werden kann», wird der frühere Nestlé-Mitarbeiter im Communiqué zitiert.

Im ersten Halbjahr hat Leshop einen Umsatz von 82 Millionen Franken ausgewiesen, was einem Rekord entsprach. Für das Gesamtjahr wurden mehr als die 2012 erzielten 150 Millionen Franken in Aussicht gestellt. Damit würde erstmals seit 2010 eine Zunahme erzielt.

(tno/sda)