Beim Immobilienentwickler Orascom Development kommt es zu einem Personalwechsel. Vizepräsident und Co-CEO Amr Sheta werde das Unternehmen zum 7. Mai 2012 verlassen, teilte Orascom mit. Zudem werde er auch aus dem Executive Management Team ausscheiden.

Er werde aber weiterhin als nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats der ägyptischen Tochter agieren, heisst es weiter. «Amr Sheta trug wesentlich zum Wachstum von Orascom Development bei. Ohne seine aktive Rolle hätte sich die Gruppe niemals so rasch entwickeln können», wird Samih Sawiris, Gründer, Mehrheitsaktionär und Verwaltungsratspräsident von Orascom zitiert.

Per 1. Juni wird Ali El Hitamy die Leitung der Aktivitäten von Orascom in Ägypten übernehmen. Derzeit ist er bereits als Leiter International Construction im Unternehmen tätig und führt seit 2008 die Bauaktivitäten der Gruppe in Ägypten, Oman und Marokko.

(chb/tno/awp/sda)