Knapp zwei Jahre nach dem Börsengang hat Panalpina das zweite negative Ereignis erschüttert. Nach Bekanntgabe des Korruptionsverfahrens gegen US-Kunden ist der Kurs um 10% eingebrochen – am Abend des 25. Juli schloss die Aktie bei 243.10 Fr. Im negativen Börsenumfeld gab der Kurs weiter nach. Anfang Woche zeichnete sich aber bei 233 Fr. eine leichte Erholung ab.
Rudolf Hug, Verwaltungsratspräsident von Panalpina, betont, dass es sich im vorliegenden Fall nicht um einen «Incident» oder einen Skandal handle. «Panalpina führt eine interne Untersuchung durch, weil die US-Tochtergesellschaft im Zusammenhang mit Dienstleistungen für bestimmte Kunden in Nigeria von den Be-hörden in den USA aufgefordert wurde, Unterlagen beizubringen», sagt Hug. Nun werde geprüft, ob allenfalls im Zusammenhang mit Verzollungsaktivitäten im Auftrag von Kunden Zahlungen an Behörden getätigt worden seien, die gemäss US-Rechtsprechung unrechtmässig wären. «Personelle Konsequenzen stehen derzeit überhaupt nicht zur Diskussion», sagt er weiter. Zudem habe sich der Aktienkurs bereits am Mittwochabend weitgehend erholt, was zeige, dass das Vertrauen der Investoren keineswegs erschüttert worden sei.
Hug betont, dass weder Verwaltungsrat noch Konzernleitung eine Politik betreibe, die sich auf den Tageskurs abstütze. Panalpina verfolge eine nachhaltige Strategie und wolle den Investoren daher auch mittel- und langfristige Perspektiven bieten.
Beklagen können sich die Panalpina-Aktionäre bisher tatsächlich nicht, der Ausgabepreis der Aktie lag am 22. September 2005 bei 80 Fr., der Titel kannte bisher nur eine rapide Aufwärtsbewegung. Erstaunlich rasch hatte Pan-alpina das Vertrauen des Finanzmarkts Anfang 2006 zurücker-obert, als sie die Buchhaltungsmanipulationen eines Bereichsleiters bekannt geben musste. Der Kurs brach nur kurz über 5% ein, obwohl der Betrugsfall eine nachträgliche Gewinnreduktion von insgesamt 33 Mio Fr. in den Jahren 2004 und 2005 zur Folge hatte. Um Glaubwürdigkeitsproblemen vorzubeugen, war CEO Bruno Sidler zurückgetreten.

Anzeige