Die Luxusimmobilienfirma Peach Property übernimmt rückwirkend auf den 1. Januar den Zürcher Immobilien-Entwicklungsdienstleister Primogon. Damit erhalte Peach Property weiteren Zugang zu neuen Projekten, teilte das Unternehmen mit.

Die Primogon AG bietet Dienstleistungen rund um die Immobilienentwicklung. Dazu gehören laut Medienmitteilung etwa die Identifizierung von Marktpotenzialen, die Marktanalyse, das Bereitstellen von Lösungsansätzen für Überbauungen oder Vertrieb und Vermarktung. Das Unternehmen wurde 2001 in Zürich gegründet und ist - wie Peach Property auch - vor allem im Wohnungsbau tätig.

Der Gründer und bisherige Hauptaktionär von Primogon, Primo Fagetti, wird neuer Verantwortlicher für Projektentwicklung, Ausführung und Property Management bei Peach Property. Mit der Akquisition würden weitere Wachstumsmöglichkeiten eröffnet, teilte Peach Property mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Anzeige

(tke/aho/sda)