Das Immobilienunternehmen Peach Property ist bei dem Projekt «H36» in Hamburg einen weiteren Schritt vorangekommen. So wurde der Bauabschnitt am Alsterkamp 43 fertiggestellt und 12 der 13 Wohnungen verkauft, teilt das Unternehmen mit.

Mit dem Vertrieb der 44 Wohnungen am Harvestehuder Weg, für die im Mai 2012 der Grundstein gelegt wurde, liege man im Plan, heisst es weiter.

Insgesamt erwartet das Unternehmen für das Projekt «H36» ein Verkaufsvolumen von etwa 85 Millionen Euro und Kapitalrückflüsse in Höhe von 33 Millionen Euro. Im Rahmen des «H36»-Projekts entstehen an der Hamburger Aussenalster in fünf Villenhäusern insgesamt 57 Eigentumswohnungen im höherpreisigen Segment.

(chb/awp)