Während eines Jahres hat die Schweizerische Post mit «MyNewspaper» die erste personalisierbare Zeitung der Schweiz getestet. «Die Anzahl der Abonnemente erreichte nicht die erwarteten Werte», heisst es in einer Mitteilung.

Daher habe sich die Post entschieden, das Produkt nicht im Markt einzuführen.

In einem nächsten Schritt wolle die Post die Testergebnisse noch analysieren, heisst es. Die jetzigen Abonnenten erhalten das Produkt noch bis Ende 2012 zugestellt.

(vst/tke)