1. Home
  2. Unternehmen
  3. Postfinance verschiebt Präsentation der Jahresbilanz

Unternehmen

Postfinance verschiebt Präsentation der Jahresbilanz

Wegen «Detailfragen»: Postfinance wartet mit der Präsentation der Jahresergbnisse zu. (Bild: Keystone)

Die Präsentation der Jahresergebnisse von Postfinance verzögert sich um 4 Tage. Der Grund wurde nicht kommuniziert. Allerdings soll der Staatsbetrieb heuer eine Banklizenz und eine neue Rechtsstruktur

Veröffentlicht am 25.02.2013

PostFinance hat die Publikation des Jahresergebnisses kurzfristig heute auf kommenden Freitag, 1. März, verschoben. Grund sind Detailfragen, die noch zu klären sind, wie ein Sprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte.

Die Postfinance verfügt neu über eine Banklizenz und wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Trotzdem bleibt der Finanzdienstleister ein Staatsbetrieb, der weder Hypotheken noch sonstige Darlehen vergeben darf.

Die Erteilung der Banklizenz wurde im Dezember von der Finma noch an Bedingungen geknüpft. Namentlich die Corporate Governance befand sich noch nicht auf dem für eine Bank erforderlichen Stand.

(jev/aho/sda)

Anzeige