Die Wettbewerbskommission Weko hat entschieden: Dem Verkauf von Publicitas an die deutsche Aurelius steht aus rechtlicher Sicht nichts entgegen. Der Verkauf soll nun wie geplant bis Ende Juni über die Bühne gehen, gibt Publigroupe in einer Mitteilung bekannt.

Zugleich hat die Übernahmekommission (Uek) den zeitlichen Rahmen für den Bieterwettkampf um die Publigroupe selbst vorgelegt. Die Angebote von Tamedia und der Swisscom sollen bis Ende Mai beziehungsweise Mitte Juni vorliegen. Der Verwaltungsrat von Publigroupe soll bis Anfang Juli auf diese Kaufangebote reagieren.

(me/vst)