1. Home
  2. Unternehmen
  3. Sauter setzt zum Kahlschlag in Basel an

Verlagerung
Sauter setzt zum Kahlschlag in Basel an

Die Sauter-Gruppe will in Basel bis zu 100 Stellen abbauen. Der Konzern kämpft schon lange mit der Frankenstärke. Viele Angestellte sollen nun einen Job in Deutschland angeboten bekommen.

Veröffentlicht am 02.02.2016

Die Sauter-Gruppe in Basel baut wegen der Frankenstärke an ihrem Hauptsitz bis zu 100 Stellen ab. Der Hälfte der betroffenen Angestellten soll ein neuer Job in Deutschland angeboten werden. Ein grosser Teil der übrigen Betroffenen kann aufgrund der Fluktuation mit einer Lösung innerhalb des Konzerns rechnen, wie das in der Gebäudeautomatisierung tätige Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Sauter-Gruppe beschäftigt insgesamt 2400 Mitarbeitende, davon etwa 400 in Basel.

Der Stellenabbau in Basel kommt nicht überraschend: Schon im April 2015 hatte das Unternehmen wegen der Aufhebung des Euro-Mindestkurse angekündigt, einen Zweitstandort in Deutschland aufzubauen und Arbeitsplätze aus Basel dorthin zu verlagern. So werden nun Teile von Produktion und Verwaltung an den bereits bestehenden Sauter-Ableger in Freiburg im Breisgau verschoben. Überdies werden dieses Jahr einzelne Produktionsbereiche in Drittunternehmen ausgelagert.

Arbeitszeit rauf, Löhne runter

Von diesen Massnahmen verspricht sich Sauter eine langfristige Stärkung und Sicherung des Standorts Basel. Betroffen seien höchstens 100 Mitarbeitende, heisst es im Communiqué. Die nun konkretisierten Massnahmen sind nicht die einzigen, mit denen das 1910 gegründete Unternehmen auf den Frankenschock reagiert. Im vergangen März hatte Sauter eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit von 40 auf 44 Stunden und eine Lohnsenkung um 5 Prozent beschlossen.

2014 hatte die Sauter-Gruppe ihren Umsatz um 1,6 Prozent auf 406,6 Millionen Franken steigern können. Ertragszahlen gibt der Konzern nicht bekannt. Das Stammwerk in Basel schrieb jedoch rote Zahlen. Beim Unternehmen fallen früheren Angaben zufolge 90 Prozent des Umsatzes in Euro an.

(sda/gku/ama)

Anzeige