Erstmals wurde am Donnerstag, den 26. März im Zürcher Kongresshaus der Unternehmenspreis «Digital Transformation Award» verliehen. Dieser Preis zeichnet Schweizer Firmen aus, die besondere Fortschritte in der digitalen Reife gemacht und ihre Wettbewerbsfähigkeit signifikant verbessert haben.

Für die Fachjury sind die SBB ein Unternehmen, das sich aktiv den Herausforderungen der digitalen Transformation stellt. Auf die Shortlist schafften es auch das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Digicomp Academy, der Medienhändler Ex Libris, das Modehaus PKZ Burger-Kehl, der Versicherer Swiss Life und die Grossbank UBS. Alle diese Firmen haben laut der Jury beachtliche Erfolge bei der Digitalisierung ihres Geschäfts erzielt.

Mit einem Modell geprüft


Die Verleihung des Swiss Digital Transformation Award ist der Abschluss der von den drei Initianten Uni St. Gallen, Best of Swiss Web und Crosswalk lancierten Swiss Digital Transformation Initiative. Basis für die Ermittlung der Gewinner sind die Selbstdeklaration der teilnehmenden Unternehmen am Digital Maturity Check, dem von der Uni St. Gallen und einer Expertengruppe entwickelten Reifegradmodell und eine Analyse einer Fachjury.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalere weitere die Shortlist des Swiss Digital Transformation Awards.

Mehr zum Thema lesen Sie im Special «Digitale Transformation», in der «Handelszeitung», ab dem 02.April am Kiosk oder mit Abo bequem jede Woche im Briefkasten.