Le Shop erreicht in den ersten drei Monaten 2011 einen Umsatz von 41,5 Millionen Franken. Es profitiert dabei vor allem vom Boom des mobilen Internet: Ein Jahr nach der Einführung der iPhone App sorgen nach Unternehmensangaben die monatlich mehr als 5000 Mobilbestellungen für einen Umsatzanteil von einer Million Franken oder acht Prozent. Gemäss einer LeShop.ch-Umfrage besitzen 37 Prozent aller Kunden ein iPhone, vor einem Jahr war es noch ein Viertel.

Auch interessant

In den ersten drei Monaten 2011 nahm die Zahl der Neukunden der Migros-Tochtergesellschaft um zehn Prozent auf 11'400 zu, wie der Online-Detailhändler mitteilte.

(rcv/cms/sda)