«Drei zum Preis von zwei», «Nur noch heute im Angebot», «Nur für Sie» - alles Phrasen, die man schon oft von Verkäufern gehört oder in Angeboten gelesen hat. Dabei ist Vorsicht geboten: Abzocker nutzen verschiedenste Tricks, um ihre Kunden anzulocken. Und im Zweifel haben die Betrogenen danach noch nicht einmal die Möglichkeit, vor Gericht etwas dagegen zu tun, schreibt der «Beobachter».

Dabei weisen betrügerische Machenschaften häufig dieselben, sich ständig wiederholenden Merkmale auf. Die Schweizerische Kriminalprävention hat die Warnsignale zusammengetragen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Sehen Sie in unserer Bildergalerie einige wichtige Tipps, die Sie im Kopf haben sollten, wenn Sie ein Angebot in Erwägung ziehen. Vielleicht ist es ja wirklich zu gut, um wahr zu sein.

(laf/tno)