Fast drei Viertel der Strecke hat der Solarflieger «Solar Impulse 2» auf seinem Pazifiküberflug zurückgelegt. Nach über 80 Stunden und 5663 Kilometern Flug hat das Team nach eigenen Angaben sowohl Distanz- wie auch Dauerweltrekorde für Solarflugzeuge aufgestellt.

Längster Non-Stop-Flug im Visier

Bei der Ankunft in Hawaii dürfte Pilot André Borschberg in der «Solar Impulse 2» insgesamt rund 120 Stunden unterwegs gewesen sein, wie das Solarflugzeug-Team mitteilte. Damit würde Borschberg auch den Rekord von Steve Fossett für den längsten Non-Stop-Soloflug übertrumpfen. Fossett war 2006 bei seiner Erdumrundung 76 Stunden alleine unterwegs.

(sda/dbe/chb)