Wegen einer grossen Nachfrage nach der neuen Playstation 4 kommt Sony nach eigenen Angaben mit der Produktion der neuen Spielkonsole kaum hinterher. In gut vier Monaten seien sieben Millionen Geräte verkauft worden, teilte der japanische Elektronikkonzern mit.

Nach Markteinführung der Playstation 3 waren es im gleichen Zeitraum halb so viele. Das Gerät konkurriert mit der Xbox One von Microsoft, die ebenfalls im vergangenen Jahr auf den Markt kam.

(awp/tke/chb)