Grossauftrag für den Thurgauer Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler Rail: Für 231,5 Millionen Franken werden 17 Zugskompositionen für die Meterspur bestellt. Das Rollmaterial soll von Westschweizer Transportbetrieben eingesetzt werden.

Unter den Auftraggebern befinden sich die Montreux Oberland Bernois (MOB), die Verkehrsbetriebe der Region Morge, Bière und Cossonay (MBC) und Travys aus Yverdon-les-Bains und die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF).

Die ersten Fahrzeuge sollen Anfang 2015 ausgeliefert werden, wie die Transportgesellschaften in Lausanne bekanntgaben. Stadler sei bei allen Kriterien der beste Anbieter gewesen. Der Thurgauer Rollmaterial-Hersteller sei auf der Grundlage eines strengen Pflichtenhefts ausgewählt worden.

(tno/aho/awp/sda)