Tortilla aus der Kapsel – Startup-Gründer Carlos Ruiz und seine Firma Flatev haben mit der Erfindung seiner Fladenmaschine im Nespresso-Stil internationale Preise gewonnen. Vom Thurgauer Kaffeemaschinenhersteller Eugster/Frismag, der Nespresso und Jura beliefert, wollte Ruiz die Fladenmaschine zu Tausenden herstellen lassen.

Dafür holte er Arthur Eugster als strategischen Investor ins Boot, der die Maschinen mitentwickeln, produzieren und das Startup mitfinanzieren sollte. Viele Millionen sind geflossen – nur das fertige Produkt fehlt bis heute und damit auch die Umsätze. Flatev wirft nun Eugster vor, sich nicht an die Vereinbarungen zu halten. Eugster widerspricht entschieden. Es steht Aussage gegen Aussage. Klar ist nur: Die Beziehung ist zerrüttet. Jetzt sprechen die Anwälte.