Swisscom bietet den Abonnenten ab sofort an, digitale Einkäufe im App Store, bei iTunes, Apple Music, iBooks und Apple TV direkt per Mobiltelefonrechnung zu bezahlen. Für Android-Handys gibts diese Möglichkeit schon länger.
 
Nun bietet Swisscom mit dem sogenannten Carrier Billing eine plattformübergreifende mobile Abrechnungsmethode, schreibt der Konzern in einer Mitteilung.

Läuft auf allen Geräten

Bislang konnten Swisscom Mobilfunkkunden ihre Apple Einkäufe mit digitale Codes (Vouchers) oder der Kreditkarte bezahlen. Neu gehts auch per Mobiltelefonrechnung. Swisscom-Kunden benötigen dafür ihre Apple ID und legen für Apple die Abrechnung über Swisscom fest. Innert weniger Sekunden erhalten sie per SMS einen Code zur Verifizierung. Einmal eingerichtet, funktioniert das auf allen Apple Geräten.

Die Abrechnung über die Handyrechnung steht sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Abonnenten zur Verfügung.

(chb)