Die sich in Liquidation befindende Kupferprodukte-Herstellerin Swissmetal konnte einen Käufer für eine Tochter-Gesellschaft in Deutschland finden. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird die waadtländer LBIS die Lündenscheid GmbH kaufen.

Auf Antrag des Sachwalters habe der Nachlassrichter am Freitag seine Zustimmung zu diesem Verkauf erteilt, hiess es weiter. Der mit der LBIS geschlossene Kaufvertrag könne somit in den nächsten Tagen vollzogen und die Beteiligung der Swissmetal an Lüdenscheid auf die LBIS übertragen werden.

Die LBIS steht im Mehrheitsbesitz des französischen Unternehmens Le Bronze Industriel SAS, das auf die Herstellung von Kupferlegierungsprodukten spezialisiert ist.

(jev/sda)