Das Medienunternehmen Tamedia verstärkt sich im Ticketgeschäft. Die Tochterfirma Starticket übernimmt die Schweizer Ticketing-Aktivitäten des Softwareunternehmens Ticketportal.

Die Übernahme wird durch einen Aktientausch vollzogen. Die bisherigen Besitzer von Ticketportal werden zu Aktionären der Tamedia-Tochtergesellschaft. Nicht betroffen von dieser Transaktion ist die in Österreich ansässige JetTicket GmbH, welche im Besitz ihres bisherigen Eigentümers bleibt. Starticket übernimmt lediglich den exklusiven Vertrieb von JetTicket für die Schweiz.

Position stärken

Starticket stärke mit dem Zusammenschluss die Marktposition als Schweizer Nummer zwei im Ticketingmarkt und biete neu ein zusätzliches Spektrum an Dienstleistungen und Produkten aus einer Hand an, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Zum Umfang der Transaktion macht die Mediengruppe keine Angaben.

Das St. Galler Unternehmen Ticketportal ist gemäss dieser Mitteilung auf Ticketing-Vertriebskonzepte für Veranstalter spezialisiert. Die Firma arbeitet dabei bereits seit Anfang 2014 eng mit Starticket zusammen. Tamedia hält an Starticket eine 75 Prozent-Beteiligung.

(sda/ise/ama)

Anzeige